• News im Gesundheitswesen

ARTE-TV: “Corona – Sicherheit kontra Freiheit”: Deutsche, Franzosen und Schweden in der Krise

GIENGEN/BRENZ (Pflegekräftebörse.de) – Die Angstpolitik war von Anfang an geplant. In einer ARTE-DOKUMENTATION wird dies eindeutig dokumentiert und belegt. Hier können Sie die Wahrheit erfahren.

ARTE ist kein “Verschwörungs-Sender”, sondern gehört zu den Öffentlich-Rechtlichen! In dieser ARTE-Doku werden die Mechanismen der Panik-Politik der deutschen Bundesregierung zur Covid-Pandemie detailliert beschrieben!

Hier wird ein geheimes Strategie-Papier des Bundesinnenministeriums von April 2020 thematisiert, das offenbart, dass die Angst-Politik und die Einschüchterungsmaßnahmen für Kritiker ebenfalls zum Programm gehören.

Dort heißt es u.a.: “Der Worst Case ist mit allen Folgen für die Bevölkerung in Deutschland UNMISSVERSTÄNDLICH (…) zu verdeutlichen!”

Und: “Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die Gesellschaft verdeutlicht werden!”

Und: “Man müsse klarmachen, dass viele Menschen, qualvoll um Luft ringend und zu Hause sterben würden!”

Hier geht es zum Video-Beitrag von ARTE-TV.

Rechtlicher Hinweis: Quelle und Eigentum des Videos und dessen Inhalt ist ARTE-TV. Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräftebörse® wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der durch die Bundesregierung eingeleiteten Maßnahmen im Zusammenhang mit der “Corona-Krise”.

Pflegekräftebörse GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräftebörse.de
Website: www.pflegekräftebörse.de