• News im Gesundheitswesen

Ralph T. Niemeyer (SPD): ,,Widerstand wird zur Pflicht!”

GIENGEN/BRENZ (Pflegekräftebörse.de) – Am 2. Februar 2021 erklärte die Bundeskanzlerin Angela Merkel in der ARD, daß diejenigen, die nicht bereit sind sich impfen zu lassen ihre Grundrechte nicht vollumfänglich wiedererlangen sollen. Diese Art von Segregationspolitik gab es zuletzt im Apartheidregime in Südafrika und im “Dritten Reich”. Wir müssen gewaltfreien Widerstand mit allen friedlichen Mitteln leisten, so Ralph T. Niemeyer (SPD).

Hier geht es zur Videonachricht von Herrn Ralph T. Niemeyer (SPD).


Rechtlicher Hinweis: Das Eigentumsrecht des Videos und des Bildmaterials liegt bei Herrn Ralph T. Niemeyer (SPD). Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräftebörse® wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der durch die Bundesregierung eingeleiteten Maßnahmen im Zusammenhang mit der “Corona-Krise”.

Pflegekräftebörse GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräftebörse.de
Website: www.pflegekräftebörse.de