• Pflegekräftebörse aktuell

24 Stunden Pflege und Betreuung bei Ihnen Zuhause: ,,Eine Alternative zum Pflegeheim!“

Überforderung von pflegenden Angehörigen vermeiden

GIENGEN – (Pflegekräftebörse.de) Wer sich um seine pflegebedürftigen Angehörigen kümmert, muss aufpassen, dass er sich damit nicht überfordert! Denn pflegende Angehörige werden öfter körperlich und seelisch krank als Angehörige, die nicht zu Hause pflegen. Das geht aus diversen Berichten und Statistiken der Kranken- und Pflegekassen hervor. 

Mehr als jeder zweite pflegende Angehörige war wegen Rückenschmerzen bei seinem Arzt und etwa jeder vierte litt an Depressionen. Außerdem haben viele pflegende Angehörige Nervenzusammenbrüche und sind massiv überfordert.

Pflegenotstand in Pflegeheimen und Ambulanten Diensten

In deutschen Pflegeheimen und Ambulanten Diensten herrscht seit mehreren Jahren ein sich immer weiter zuspitzender Pflegenotstand. Es gibt diverse Pflegeeinrichtungen die Anfragen ablehnen müssen, da sie das notwendige Personal nicht vorhalten können. 

Pflegeheimplätze werden immer teurer 

Ein Pflegeheimplatz in Deutschland kostet derzeit in Monat durchschnittlich 3.000 Euro, bei großen regionalen Unterschieden. Anfang 2018 mussten Pflegebedürftige für die Unterbringung in Pflegeheimen im Durchschnitt selbst 1.751 Euro pro Monat zahlen. Im Mai 2017 waren es noch 1.696 Euro, wie Daten der Pflegedatenbank des Verbandes der Privaten Krankenversicherungen zeigen. 

Europa bietet Chancen 

Im Zuge der Erweiterung der Europäischen Union, ist am 01.05.2004 Polen und andere osteuropäische Länder, mit deren Betreuern wir zusammenarbeiten, zur EU beigetreten. In Verbindung mit dem Freizügigkeitsgesetz vom 01.01.2005 können Unternehmen dieser Länder ihre Angestellten visumsfrei nach Deutschland entsenden. 

Ihr Ansprechpartner für die Pflegekräftebörse

Neben anderen Dienstleistungen, wie der Arbeitnehmerüberlassung, der Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften, der Vermittlung von Freiberuflichen Pflegekräften und Interim Management hat die MANAGEMENT PLUS X GmbH am 18. April 2019 ein polnisches Tochterunternehmen, die PFLEGEKRAEFTEBOERSE.pl Sp. z o.o. in Zielina, Polen geründet und bietet seit diesem Zeitpunkt die ,,24 Stunden Pflege und Betreuung“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. 

Das Bild zeigt von links, die Geschäftsführer: Monika Niemczycka und Markus Thumm 

Wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen haben oder eine neue Herausforderung suchen melden Sie sich gerne unter: 

Pflegekräftebörse GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräftebörse.de
Website: www.pflegekräftebörse.de